BDF Detekive immer gut beraten
KEINE Wochenendzuschläge
KEINE Nachtzuschläge
Beratungsgespräch Gratis
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Checkliste Personen Observation Detektiv Check

Infos zu Detektei





Checkliste Observation


Lieber Kunde
Wenn Sie unsere Detektei beauftragen möchten, eine oder mehrere Personen zu überwachen,
Informationen über eine Person/en in Erfahrung zu bringen, oder die Person/en zu beschatten (zu
observieren), dann müssen Sie uns möglichst viele Angaben über die betreffende/n Person/en liefern.
Auch benötigen wir von Ihnen Ihren Namen und vollständige Adresse, mit Telefonnummer, über die
Sie immer erreichbar sind. Als erstes schreiben Sie uns natürlich möglichst detailreich um was es genau
geht und um welche Person/en es geht. Über jede Person, die zum Fall gehören, benötigen wir, wenn
möglich oder wenn bekannt:

ZU/R PERSON/EN
1. Vor- und Nachname:
2. genaue Adresse:
3. Handy-Nummer (wir rufen die Personen nicht an):
4. Welche Sozialmedien bedient die Person? z.B. Facebook, Netlog, Whatsapp usw.
5. Geburtsdatum oder ca. Alter:
6. Wie bewegt sich die Person? Auto, Mietauto, Motorrad, Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel,
etc.:
7. Wenn Auto, Autotyp, Farbe und wenn möglich Autokennzeichen:
8. Hobbys und Freizeitbeschäftigung:
9. Farbfotos von der Person senden: Gesicht von vorne, seitlich und wenn möglich Ganzkörperfoto:
10. Körpergröße:
11. Besitzt die Person einen Hund? (Bei Hundebesitzer wir die Observierung oft schwieriger)


ZUM ARBEITGEBER
12. Vor- und Nachname des Arbeitgebers:
13. Firmenname und genaue Adresse:
14. Angestellt als:
15. Arbeitet die Person in der Firma oder auswärts oder beides:
16. Genaue Arbeitszeiten
17. Wo wird das Mittagessen eingenommen? Kantine, Restaurant oder Zuhause?:
18. Fährt die Person mit seinem Auto / Geschäftswagen oder mit Bus bzw. SBB zur Arbeit:
19. Wann fährt er von Zuhause los und wann kommt er normal nachhause:
20. Was macht er normal nach der Arbeit?: Direkt Nachhause oder mit Kollegen in die Beiz?:

WIR DETEKTIVE
21. Wann sollen wir unser Einsatz starten:
22. Ab welchen Ort/Adresse oder Platz, beginnt unser Einsatz:
23. Wie lange dauert bzw. darf der Einsatz dauern:
24. Wieviel darf es maximal kosten? (Oberes Kostendach)

WIE GEHEN WIR VOR
25. Wir nehmen Ihren Anruf entgegen und Sie erzählen uns zuerst in einer Zusammenfassung, um
was es geht. (061 599 82 26 oder 077 419 44 40)
26. Sie schreiben uns (wenn möglich) über E-Mail ( info@basiliskdetektei.ch ) die genauere
Geschichte und geben uns möglichst viele der oben in der Liste aufgeführten Informationen inkl.
Fotos der Person/en und mögliche Akten, Briefe usw. Sie können aber auch persönlich, mit
vorheriger Terminvereinbarung, in unsere Detektei kommen und alle Akten und Fotos
mitbringen und den Fall mit uns besprechen. (Erste Stunde gratis, danach CHF 80.- pro Std.)
27. Wir beginnen das Aktenstudium, machen Vorrecherchen und berechnen die ungefähren Kosten.
28. Wir senden Ihnen den Kostenvoranschlag und das Auftragsformular, dass Sie uns unterschrieben
retournieren, wenn Sie mit den Kosten und den Bedingungen einverstanden sind. Wenn etwas
noch nicht klar ist, rufen Sie uns an oder kommen mit Voranmeldung in unsere Detektei. ca. 75%
der Gesamtkosten bezahlen Sie als Vorschuss und den Rest wir in Rechnung gestellt.
29. Unsere Vorrecherchen vor Ort beginnen. Dann planen wir den Auftrag und koordinieren den
Einsatzplan.
30. Unser Kunde wird während der Observation per SMS oder andere Kommunikationsmittel von
Wichtigen Ereignissen in Kenntnis gesetzt.
31. Nach Abschluss des Auftrages erhält der Kunde den Schlussrapport (schriftlich oder Mündlich)
und die Abrechnung.
BDF Schweiz
+41 (0)61 599 82 26
Info@basiliskdetektei.ch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü